Leckeren Saft selber machen – DIY Holundersaft schnell und einfach

by Bastel Buddies

Der Herbst ist da! Und es wird allerhöchste Zeit den Holunder zu ernten. Wer von euch welchen im Garten hat oder eine tolle Stelle weiß, wo es die kleinen schwarzen Beeren zu holen gibt, kann mit dieser Anleitung schnell und einfach eigenen Holundersaft herstellen.

Er stärkt das Immunsystem und wirkt schleimlösend. Außerdem ist er ein guter Begleiter für die anstehenden kälteren Jahreszeiten, denn er hilft Blasenentzündungen natürlich zu heilen. Eine japanische Studie zeigt, dass die im Holunder enthaltenen Antioxidantien gegen die Grippe wirken. Zahlreiche weitere positive Eigenschaften werden ihm nachgesagt und vielen schmeckt er einfach gut. Eigenen Saft herzustellen ist ganz einfach und geht auch unkompliziert ohne Entsafter!

DIY Holundersaft schnell und einfach herstellen

Wir brauchen

 

 

  • 1 Kilo Holunderbeeren-Dolden
  • 400 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 2 Töpfe
  • Feines Sieb / grobes Sieb + Mulltuch oder Passiertuch
  • Flaschen für den fertigen Saft

Anleitung

 

 

  • Die Flaschen für den fertigen Holundersaft gründlich (am besten mit heißem Wasser) reinigen, damit der Saft möglichst lange keimfrei und somit haltbar ist
  • Die Hollunderbeeren waschen und von den Dolden entfernen. Das geht gut mit einer Gabel. Halte die Dolde mit der einen Hand oben fest und streife mit der anderen Hand mithilfe der Gabel die Beeren nach unten in den Topf ab
  • Die Beeren zusammen mit dem Wasser kurz aufkochen und für 5 Minuten köcheln lassen
  • Das Sieb (eventuell  mit dem Mulltuch oder Passiertuch darin) über den zweiten Topf hängen und das Ganze hineingießen
  • Die Beerenreste, die im Sieb hängen bleiben, mit einem Löffel ausdrücken
  • Den Saft der Zitrone in den Holundersaft geben und diesen dann noch einmal kurz aufkochen
  • Den heißen Saft in die Flaschen füllen

DIY Holundersaft selber machen 03

So erhalten wir einen hoch konzentrierten Saft. Diesen kann man nun in kleinen Mengen pur oder mit Wasser verdünnt trinken. Wem der Geschmack so zu herb ist, kann den Saft zum Beispiel mit Zucker süßen.

Holundersaft ist seit vielen Generationen ein beliebtes Heilmittel bei Erkältungskrankheiten. Durch seine harntreibende Eigenschaft gehört er auch zu den bewährten Naturheilmitteln bei Blasenbeschwerden. Holunderbeeren enthalten besonders viel immun stärkendes Vitamin C, B-Vitamine, Mineralstoffe sowie gesunde ätherische Öle und Flavonoide. Rohe Holunderbeeren wirken ungekocht in größeren Mengen leicht giftig, weshalb dazu geraten wird, sie zu verarbeiten.

DIY Holundersaft selber machen 05

Es war das erste Mal, dass ich etwas aus Holunderbeeren selbst gemacht habe. Leider schmeckt mir Holunder jetzt nicht so gut, aber mein Freund mag den Saft sehr gerne. Es war gar nicht so einfach Holunderbeeren abseits von Straßen zu finden, aber wir konnten doch noch eine gute Stelle ausfindig machen.

Hast du schon einmal etwas aus Holunderbeeren gemacht? Wenn ja, was? Weitere Ideen zu Smoothies und Drinks findest du HIER

Schriftzug Dani

You may also like

Leave a Comment